Handel wird digital

Die zunehmende Digitalisierung hat auf alle Bereiche des Handels Auswirkungen. Allerdings ergeben sich daraus für die kleinen und mittleren Handelsbetriebe (KMU) ganz andere Herausforderungen als für die großen Handelsunternehmen, die alle Digitalisierungskanäle bespielen können. Als KMU gilt es zunächst einmal zu entscheiden, wie das Unternehmen sich zu den einzelnen Möglichkeiten der Digitalisierung verhält, welche Trends und Tools sind für den eigenen Betrieb passend und welche nicht. Eine bewusste Entscheidung über die Strategie  eines Unternehmens, deren Umsetzung und fortlaufende Überprüfung sind unerlässlich, um langfristig am Markt zu bestehen.

Hier finden Sie im Laufe der DiHa-Projekt-Laufzeit zunehmend mehr Informationen u.a. zu folgenden Themen:

  • Unternehmensführung
  • Online-Handel (schon jetzt vorhanden: gängige Online-Marktplätze in Deutschland)
  • Online-Marketing
  • Interne Unternehmensprozesse
  • Datensicherheit
  • Fördermöglichkeiten für KMU bei Digitalisierungsvorhaben